Alexander GOEBEL

Alexander GoebelGeboren im Ruhrgebiet, bereits mit 14  vor zahlendem Publikum auf der Bühne, lehrreiche Jahre mit Britischer Rockband „The Rolling Machine“, turbulente Jahre im Swinging London der 70er,  Grundsteine für lebenslange Karriere in Creative Industries.

Ausbildung Max Reinhard Seminar, Wien.

Schauspielhaus, Volkstheater, Burgtheater. Im Theater an der Wien begann seine Musicalkarriere, Haupt- und Titelrollen in  „EVITA“, „JESUS CHRIST SUPERSTAR“„KISS ME KATE“, „DAS PHANTOM DER OPER“ „WAKE UP“,  „ROCKY HORROR SHOW“, NATÜRLICH BLOND“, u.v.m..

In den Schwabenitzky-Kinohits  „EIN FAST PERFEKTER SEITENSPRUNG“, „EINE FAST PERFEKTE SCHEIDUNG“, „GEFÜHL IST ALLES“, sowie als Boris in der ORF- Comedy-Serie „OBEN OHNE“ war Alexander Goebel Teil eines grandiosen Teams.

TV Juror ORF-Serie „Musical – Die Show“ und ZDF-Serie „Musical Showstar“ neben Thomas Gottschalk. Große Leidenschaft für Radio und Talk-Formate.

Kooperiert eng mit Wirtschaft und Industrie. Die Zukunft  für Kunst und Wirtschaft. Aktuelles Buch „GUTE GEFÜHLE…machen Sinn!“ – ein leidenschaftlicher Aufruf  zur neuen Zusammenarbeit.

DIE TRILOGIE DER GUTEN GEFÜHLE, Live-Projekt von Alexander Goebel geschrieben und produziert. Drei abendfüllende Shows  („GUTE GEFÜHLE“, „ROTE LIPPEN“, „MÄNNER“).

Goebel: „Die Emotion entscheidet immer, egal was wir glauben, wollen, wissen. Überzeugen können wir nur emotional!“ Botschaftsübertragungen in überzeugenden Kulturprodukten sind nachhaltig und wertvoll. Innovation ist Erlebnis, Strategie  ist emotionale Reise, Motivation ist Leidenschaft.