Sinnmacht für Wirtschaft

28.10.2018

Ich fordere Sinnmacht für Wirtschaft, für Unternehmen, für jeden arbeitenden Menschen. Eine Philosophie der Emotionen die von Entscheidungsträgern anerkennt und praktiziert wird. Werte als unternehmens-kulturelle Basis, als  Sinn, als wirtschaftlich relevante Größe.

Innovation = Kooperation = Kommunikation = Leadership. Mit Sinn beseelt ist sie die Macht der Zukunft, ein Leuchtturm im Ozean der Entscheidungen, Energieversorger und  Spirit-Motor. Sinn hält gesund und zwar wirtschaftlich, geistig, seelisch und körperlich. Sinn beflügelt die Kreativität = Innovation, die wichtigste Aufgabe 4.0

Unternehmenskultur ohne Sinn-Orientierung kann stören oder sogar zerstören, aber Sinn kann alles möglich machen. Gute Gefühle fördern Gemeinschaft, Talente, Antworten, Ideen und vor allem: Produktivität. Sinnmacht heißt: Aus einem emotional sicheren Zentrum zu arbeiten. Die Kunst weiß das und lebt das seit ewigen Zeiten. Die neue Zusammenarbeit zwischen Kunst und Wirtschaft bedeutet: Augenhöhe, im Interesse beider,  zum Gewinn aller.

Diese Kooperation ist humorvoll, emotional, nachhaltig und macht Sinn.